EDI: ein Ziel – ein Weg – ein Partner

ESdata - Exchange Services Datamanagement

ESdata ist ein skalierbares Konzept zu einer reinen Inhouse-Lösung (auch „On-Premise“ genannt) von EDI-Datenkonvertierung außerhalb der Kunden­umgebung mit Hilfe eines externen Rechenzentrums. Das Nutzungs­modell, auf Basis eines EDIaaS (EDI as a Service), bietet Ihnen flexible Performance- und Sicherheits­vorteile auf Rechen­zentrums­niveau, die mit einer Inhouse-Lösung nur schwer oder überhaupt nicht erreichbar wären. ESdata steht aber auch 1:1 On-Premise zur Verfügung. Damit können aktuelle wie zukünftige Anforderungen des Marktes sehr schnell und zu weit geringeren Kosten umgesetzt werden, als es bei Inhouse-Installationen vor Ort möglich wäre.

Die Daten aus Ihrem Waren­wirtschafts­system, z.B. MS-Dynamics NAV, werden im Inhouse-Format wie StdDat in Richtung Rechenzentrum (ESdata) übertragen, dort in das gewünschte Nachrichten­format umgewandelt („gemappt“) und anschließend dem Handelspartner über seine favorisierten Kommunikations­kanäle weiter­gesendet.

Ein nahtloses Zusammenspiel ist bei Einsatz von ESnav mit MS-Dynamics NAV gewähr­leistet: Hier erhalten Sie zusätzlich Status-Meldungen über die erfolgreiche Konvertierung sowie Versand an den Handels­partner in MS-Dynamics NAV zurück­gemeldet. Bei Belegen vom Handels­partner funktioniert dieser Prozess selbst­verständlich auch in umgekehrter Richtung.

Unser spezielles Kundenportal ESdata-Webmonitor ermöglicht Ihnen, passwort­geschützt, den Versandstatus der Belege nach­zuverfolgen. Damit sind Sie jederzeit Ihrem Geschäfts­partner gegenüber auskunfts­fähig.

Auch die Datensicherheit ist jederzeit gewähr­leistet: Alle Daten werden auf Rechen­zentrumsniveau an unter­schied­lichen Standorten gesichert und ent­sprechen vollumfänglich den deutschen Daten­schutz­gesetzen (BDSG). Dabei wird jeder Beleg in seiner original- und konvertierten Version gesichert.